SCHLIESSEN
SCHLIESSEN





Gletschergarten Luzern

Das erbe der Eiszeit zum anfassen


Die Gletschertöpfe sind Zeugen der letzten Eiszeit, die vor 20'000 Jahren auch die Region Luzern unter eine dicke Eisschicht legte. Noch viel älter sind die versteinerten Muscheln und Palmblätter, die im heutigen Gletschergarten gefunden wurden – sie zeigen, dass Luzern vor 20 Millionen Jahren an einem subtropischen Meeresstrand lag. Solche Zeugen der Erdgeschichte machen den Gletschergarten zu einem Geotop von nationaler Bedeutung.